Italien Abruzzo Ferien Sommer Meer Tourismusinformation Hotels Unterkünfte Urlaub

 www.abruzzo-holidays.com
Lastminute
  1.2.2023   Urlaubsangebote   Urlaub


Urlaubsziele suchen:









 

German Italien French Spanish English Russisch

Urlaub in Abruzzo

 

Die Abruzzen sind ein Gebiet in Mittelitalien und liegen zwischen Apennin und Adria. Dort befindet sich auch der Corno Grande, die höchste Erhebung des Apennin im Massiv des Gran Sasso d'Italia, welche vor allem bei Wintersportler sehr beliebt ist. Insgesamt beheimatet diese Region auf einer Fläche von etwa 10,794 Quadratkilometern an die 1,3 Millionen Einwohner.
 
 
Die Abruzzen teilen sich in vier Provinzen:

L’Aquila

Teramo

Chieti

Pescara

 
 
Das Gebiet der Abruzzen ist eines der grünsten in Europas. An die 33 Prozent der Gesamtfläche sind gesetzlich geschützt. Dieser Prozentsatz wurde bisher europaweit nicht übertroffen. Vor allem Naturliebhaber und Wanderfreunde fühlen sich im Südosten des Stiefels mit Sicherheit wohl. Unberührte Naturlandschaften sowie eine atemberaubende Wildtierwelt gibt es hier zu bestaunen.
 
Diese Region beheimatet eine Vielzahl an Skigebieten und Badeorten und ist daher zu jeder Jahreszeit das ideale Urlaubsziel für die ganze Familie. In kaum einer anderen Gegend findet man derartig viele Naturparks. Daraus läßt sich schließen, dass der Natur in dieser Gegend eine große Bedeutung zukommt. Sogar die Hauptstadt der Abruzzen ist nach einem Tier benannt: L'Aquila, was "der Adler" bedeutet.
 
Sehenswerte Naturparks in den Abruzzen:

Nationalpark der Abruzzen (das erste Naturschutzgebiet Italiens)

Nationalpark Gran Sasso - Monti della Laga

Nationalpark der Majella

Regionalpark Sirente-Velino

zahlreiche Naturreservate

   
   
 

Für den Vermieter:
>> Melden Sie hier Ihren Betrieb an
Übersetzungsbüro  
 
 AGB's  |  Datenschutz   |   Impressum  |   E-Mail: information@upps.at